Multifunktionaler Korpus für Lehrpersonen und Referenten für: 

  • Konferenzräume 

  • Tagungszentren 

  • Schulen / Schulzimmer 

  • Universitäten 

 

Die Infra-Line MIP ist ein multifunktionaler Korpus für Lehrpersonen und Referenten - platzsparend, stabil, und einfach zu bedienen. Es bietet durchdachte Lösungen für die vielschichtigen Anforderungen unterschiedlichster Lehr-Lern-Arrangements. 

Entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Pädagogischen Zentrum Basel-Stadt

Monitor, Visualizer, Audiosystem, DVD-Player, Computer oder Notebook sind je nach Bedürfnis im Infra-Line MIP elegant zu integrieren. 

Dank einer intelligenten Steckdosen-leiste wird der Beamer komplett vom Stand-by-Modus abgeschalten. 

Die nach aussen geführten Kabel sind einerseits beweglich und trotzdem geschützt. 

  1. Individuelle Schlauchlänge 

  2. Kabelzugentlastung









     

 

 

 

Hellraumprojektor und Computerplatz werden dadurch im Klassenzimmer überflüssig. Die Infra-Line MIP ist über die Unterrichtssituation hinaus als mobiler Lehrpersonen–

Arbeitsplatz denkbar.

Infra-Line MIP Detailbeschrieb: 

  • Die Infra-Line MIP bietet die Möglichkeit für einen flexibel beweglichen Monitor, der sich mittels Schwenkhalterung sowohl nach unten und nach oben kippen als auch in einem grosszügigen Radius zur Seite schwenken lässt – je nachdem wie es Unterrichtssituation, Arbeitsposition oder Körpergrösse verlangt. 
     

  • Eine angenehme linoleumbeschichtete Arbeitsfläche bietet Platz für Tastatur oder Laptop und dient, da diese nie zeitgleich verwendet werden, auch als Vorlagenfläche für den Visua-lizer. Die Grösse der Tischplatte ist frei wählbar. (Standard: 90x60cm) 
     

  • Das 19″-Rack besteht aus einem stabilen Stahlprofilrahmen in beliebiger Farbe (Standard RAL 7021 schwarz-grau). Öffnungen oben und unten sorgen für eine optimale Geräteküh-lung. 
     

  • Das Rack ist mit einem Schliesssystem ausgestattet. Seitenwände und Rücktüre sind mit einem Technikerschlüssel versehen. 
     

  • Standardmässig wird eine Tür aus Sicherheitsglas mit Schwenkhebelgriff und Dreipunkt-schliessung eingesetzt. Dies erlaubt es das Rack in einen Schliessplan zu integrieren (22mm halb-Zylinder). 
     

  • Die Infra-Line MIP steht auf vier arretierbaren, robusten und langlebigen Lenkrollen, an-stelle derer für spezielle Anwendungen auch grössere Gummirollen angebracht werden können. 
     

  • Auf der Anschlussplatte sind der Hauptschalter sowie eine Reihe weiterer, individuell wähl-barer Anschlüsse (z. B. Audio, Video, HDMI, VGA, USB, LAN etc.) untergebracht. Mit dem Drehen des Hauptschalters wird auch der angeschlossene Beamer mit Strom versorgt. Di-rekt unter dem Hauptschalter ist ein Stromanschluss angebracht. 
     

  • Eine integrierte Schublade bietet Platz für Zubehör (Fernbedienungen, Schreibzeug etc.). 
     

  • Mit einem übersichtlichen Umschalter lassen sich die verschiedenen Quellen (Visualizer, PC, HDMI, etc.) via Knopfdruck anwählen. 
     

  • Zwei Tablare bieten zusätzlichen Platz im Rack, etwa für einen PC, Audioverstärker, Funk-empfänger, DVD-Player, Set-Top-Box, Apple TV etc. 
     

  • Ein Edelstahl-Bügel hält die Tastatur hinter der Glasscheibe unter Verschluss. 

 

 

 ​

Schneikel INFRA-LINE MIP

Hier können Sie sich für unseren Newsletter registrieren 

Schneikel Electronics GmbH
Steinhaldenstrasse 24
8954 Geroldswil
Schweiz

+41 44 404 10 10

+41 44 404 10 19

©2019 BY SCHNEIKEL RACKS, PDU'S & STECKDOSENLEISTEN