top of page

Hochwertige & kundenspezifische Stromverteiler (PDUs) für Server und Rechenzentren

Kundenspezifische Rack Stromverteiler (PDUs)

Unsere Lösungen tragen in kleinen, mittelständischen Unternehmen und Rechenzentren zur Steigerung der Leistungsfähigkeit, Produktivität und Verbesserung der Zuverlässigkeit bei. Sie liefern wichtige Erkenntnisse zur Verbesserung der Energieeffizienz in Rechenzentren und an anderen Standorten, tragen zur Beseitigung menschlicher Fehler bei und können in extremen Umgebungen arbeiten. Mit Überwachungs- und Alarmfunktionen, die Probleme erkennen, bevor sie eintreten, und physikalischen Konstruktionskomponenten, die sich härtesten Bedingungen anpassen, schützt unsere Lösung Ihre kritischen Systeme unter allen Umständen.

 

Unsere Lösungen ermöglichen Ihnen folgendes:

• Vermeiden von Ausfallzeiten infolge Überlastungen oder menschlicher Fehler

• Erkennen von Hot Spots oder Unterkühlung

• Optimaler Ausgleich von Lasten pro Rack

• Erkennen von nicht mehr benötigten Servern, Geräten mit hohem Stromverbrauch und nicht optimal genutzter Kapazität

• Einhaltung von Service Level Agreements (SLAs)

PIML = Power Inlet Monitored Lite/Local
POMS = Smart Power Monitoring & Switching

PIM = Smart Power Input Monitoring

PM = Power Meter/Monitor

POM = Smart Power Monitoring

POS = Smart Outlet Switching

Steckdosenleisten
PDUs
Übersicht 1
vergeleick
tuv
Customized PDUs

Schneikel präsentiert die IEX-Combo Dose (C13/C19)

Erstklassige Innovation

Schneikel ist der führende Anbieter hochwertiger, individueller (customized) Rack-Stromverteilungsleisten (PDUs) und zugehöriger Stromversorgungslösungen. Schneikel präsentiert die neue IEXv.5-PDU. Entwickelt nach den neuesten globalen Standards und unter Verwendung der neuesten Technologien für die hohen Anforderungen in Rechen- und Datencentern um höchste Verfügbarkeit zu gewährleisten und intelligente Stromüberwachungsverteilung zu bieten.

 

Jederzeit flexibel

Mit der neuen IEX-Steckdose, einer Kombination aus IEC 320 C13- und IEC 320 C19-Steckdosen, können Sie die PDU jederzeit voll nutzen. Wenn Geräte im Rack ändern oder aktualisiert werden müssen und dies unterschiedliche C14- oder C20-Stecker benötigt, ist dies kein Problem. In der Schneikel IEX-Steckdose können sowohl IEC 320 C14- und IEC 320 C20-Stecker von Ihren Servern oder der USV ohne Änderung platziert werden.

Eigenschaften

  • IEX (C13 / C19) ist eine Universal (all in one) -Steckdose und macht die PDU vielseitig und flexibel. Jede Kombination von C14- und C20-Steckern ist möglich.

  • Es können bis zu 16 PDUs über eine IP Adresse kaskadiert werden und ermöglicht die vollständige Steuerung über eine Primär- / Master-PDU.

  • Mehrfarbiges OLED Display zeigt die Daten und Alarme an.

  • Eingebauter POWER SHARE-Failover zur Aufrechterhaltung der Netzwerkkonnektivität, wenn eine der PDUs im selben Rack die Stromzufuhr verliert.

  • Das IEX-Lock ist mit Standard-Netzkabelsteckern, P-Lock und / oder V-Lock-Netzkabeln kompatibel.

  • Gebaut mit hochwertigen und hochtemperaturfähigen Komponenten, um einen sicheren und zuverlässigen Betrieb in bis zu 60°C heissen Umgebungstemperaturen zu ermöglichen.

  • Wechselnde Verkabelung bei 3-Phasen-Systemen hilft beim Lastausgleich.

  • Volle Steckdosensteuerung für Remote On / Off oder ein zeitgesteuerter Neustart einzelner Steckdosen / Steckdosengruppen, zur Optimierung der Betriebszeit.

  • Dualer 1-GB-Ethernet-Anschluss für den Remote-Zugriff auf die PDU.

Eigenschaften​
Eigenschaften​
Bildschirmfoto 2021-04-14 um 14.06.52.pn

Innovationsführer

Die IEXv.5-PDU ist mit dem fortschrittlichsten, vor Ort austauschbaren Hot-Swap-SNMP-IP-Controller ausgestattet. Die PDU verfügt über Zweifach-Gigabit-Ethernet-Ports, einen OLED-Vollfarbbildschirm, kaskadierende Multisensor-Ports, verbesserte Sicherheit, ausgefeilte Alarmierung und Stromüberwachung über die gesamte Stromkette.

Keine Überraschungen mehr bei Geräteänderungen an der Steckdosenleiste

Die neue IEX-Steckdose ist die einmalige Kombinationsmöglichkeit für die Steckdosenstandards C13 und C19 mit maximaler Flexibilität, sowohl C14- als auch C20-Stecker zu platzieren. Dieses Steckdosensystem ist vollständig patentiert und durch den TÜV nach IEC- und UL geprüft.

 

IEX herausnehmbarer Einsatz für C14-Stecker und Steckdose für C20-Stecker

Mit dem IEX-Steckdoseneinsatz werden Standard-C14-Stecker sicher verriegelt. Sie kann bei Bedarf entfernt oder eingesetzt werden. Der IEX-C19-Steckdoseneinsatz ist so gestaltet, dass standardmässig mit C20 P-LOCK- und C20 V-LOCK-Steckern verriegelt werden kann.

Flexibles Umgebungs-Monitoring mit smart Sensoren EMD31

Das neue EMD31 ist ein Monitoring System mit dem Temperatur-, Feuchtigkeits- und Status 2-Digitaleingangssensoren überwacht werden (z.B.: Wasserleckage, Türkontakt, Bewegungs-, Vibrations- und Rauchmelder, sowie alle Sensoren mit offener oder geschlossener Funktion). Sensoren können in Kaskaden von bis zu 8 EMD-Sensoren eingesetzt werden.

leisten

Stromverteiler für Rack und Server

Stromverteilungen von Schneikel werden für ausfallsichere Stromversorgung nebst hochgenauer Überwachung und Steuerung für die IT-Ausrüstung in Rechenzentren konzipiert.

Optimierung und Verwertung sämtlicher verfügbarer Energien zur Steuerung der Betriebskosten in Zusammenhang mit der Führung eines Rechenzentrums.

Energiemanagement

Stromverteiler von Schneikel bieten Echtzeit-Fernüberwachung von Strom (A), Spannung (V), Leistung (kVA, kW) und Energieverbrauch (kWh) mit hoher Genauigkeit, die es Ihnen ermöglichen, Ihre verfügbare Energie zurückzuverfolgen, einen Trend zu erstellen, zu analysieren und zu verwerten.

Wählen Sie Ihre Steuerungsebene. Sie können Ausgänge aus der Ferne für gezielte Neustarts ein- und ausschalten oder die Überwachung der Ausgänge mit der Schaltung zum umfassenden Management der Rack-Leistung kombinieren.

Stromverteilung und Überwachung über die PDUs von Schneikel gewährleisten, dass Sie über die Leistung verfügen, die Sie benötigen und zwar dort, wo Sie sie benötigen, wobei Sie aus SMART PIM (PDUs für Eingangsüberwachung), SMART POM (PDUs für Ausgangsüberwachung) und SMART POMS (PDUs für Ausgangsüberwachung und schaltbar) auswählen können.

​Stromverteilungslösungen von Schneikel gewährleisten, dass Rechenzentren und Facility-Manager

  • Energieressourcen effizient verwalten

  • die Verfügbarkeit und Produktivität der Mitarbeiter verbessern

  • Entscheidungen zur Kapazitätsplanung optimieren

  • Energie einsparen

icon

Nach Kundenwünschen angefertigte PDUs

Diese 5 grundlegenden Schritte sollten Sie beachten, damit wir Sie bei der Auswahl und dem Einsatz der geeigneten Rack-PDUs für Ihr Rechenzentrum unterstützen können:

  1. Finden Sie die Stromeingangsstelle, bestimmen Sie den Formfaktor, der am besten den Racks entspricht (horizontal oder vertikal), und legen Sie die erforderliche Länge des Netzanschlusskabels fest.
     

  2. Bestimmen Sie die Infrastruktur-Spannung und Stromkreise, Phase und Stromstärke für das Rack (16 A/32 A/63 A, einphasig oder dreiphasig).
     

  3. Finden Sie heraus, wie viele Geräte in den Racks sind und welche Art von Steckern an den Geräten im Rack eingesetzt werden, z. B. C14, C20 oder Schuko, um die Anzahl an PDU-Steckdosen und die Arten sowie die erforderliche Gesamtleistung (kW, kVA) zu bestimmen. Optional: verriegelbare Steckdosen.
     

  4. Entscheiden Sie, ob eine ferngesteuerte Schaltung der Steckdosen gewünscht wird und welches Messniveau erforderlich ist (keine Messung pro PDU oder Steckdose) und ob eine lokale Anzeige notwendig ist.
     

  5. Finden Sie heraus, ob Bedarf für einen Ethernet-(IP-)-Zugang, farbige PDUs oder eine Umgebungsüberwachung besteht.

Sicherheit

Unsere PDUs unterstützen die strengsten Sicherheitsprotokolle am Markt, um unautorisierten Zugriff (256 Bit AES-Verschlüsselung, Radius, SNMPv3, Benutzerberechtigungen, SSH, SSL, HTTPS) zu verhindern.

Hydraulisch-magnetische Schutzschalter

Unsere PDUs werden mit äußerst zuverlässigen hydraulisch-magnetischen Schutzschaltern ausgestattet, die nicht durch die Umgebungstemperatur beeinträchtigt werden, und unterstützen Verzögerungskurven, die für IT-Geräte geeignet sind. Unsere Lösungen überwachen auch proaktiv den Status der Schalter, um Ausfallzeiten infolge Stromausfall oder Überlastungen zu vermeiden.

Energieeffiziente Verriegelungsrelais

Unsere PDUs werden mit energieeffizienten bistabilen Verriegelungsrelais ausgestattet. Diese Relais verbrauchen bis zu 70 % weniger Energie als Alternativen, machen die Schaltung der Steckdosen sicherer und können derart konfiguriert werden, dass bei PDU-Ausfall die Stromverteilung zum Rack aufrechterhalten wird.

Kwh-Messgenauigkeit

All unsere PDUs zeichnen sich durch +/- 1 % Abrechnungspräzision aus, die eine präzise Verteilung der Rechenzentrumsausgaben ermöglicht.

Umfassendes Farbspektrum

Powertek PDUs sind in jeder RAL-Farbe erhältlich. Farbige PDUs machen es leichter, menschliche Fehler zu verringern, Einspeisungen zu erkennen und das Risiko unvorhergesehener Ausfallzeiten zu senken.

Sichere verriegelbare Steckdosen

Intelligente rackfähige Powertek PDUs werden mit verriegelbaren Steckdosen ausgestattet, die verhindern, dass Netzkabel infolge eines menschlichen Fehlers oder Vibration herausgezogen werden.

Option für Fehlerstromüberwachung (RCM)

Durch Messung des Stroms, der im Schutzleiter fließt, senkt unsere Option für Fehlerstromüberwachung die Gefahr von Stromschlägen. PDUs, die mit einer Fehlerstromüberwachung ausgestattet sind, reduzieren drastisch die Belastung durch behördliche Revision.

Option zur Kaskadierung

Damit Netzwerkschnittstellen eingespart werden und mehrere Geräte von einer IP-Adresse aus verwaltet werden, bieten wir die Möglichkeit zur Kaskadierung von bis zu 8 PDUs mit Cat5/6-Kabel.

Umgebungsüberwachungsgeräte (EMD)

Wir liefern optional Kompaktsensoren mit Temperatur- und Feuchtigkeitsmessung und 2 zusätzliche Digitalanschlüsse zum Beispiel für Wasser-, Tür-Offen-, Luftströmungs-Sensoren, Rauchmelder oder Vibrationsmessgeräte.

Netzwerkprotokolle

Unsere PDUs unterstützen HTTP(s), SSH, RS-485 (seriell), SNMP v1/v2/v3, SMTP und Modbus.

Schutzschalter-Auslösealarm

Unsere Lösungen überwachen proaktiv den Status der Schutzschalter (Spannungs- und Stromüberwachung) und senden Ihnen eine Benachrichtigung, falls ein Schutzschalter ausgelöst hat.

Betriebstemperatur

Powertek PDUs unterstützen eine maximale Betriebstemperatur von bis zu 60 Grad Celsius zur zuverlässigen Leistung in dichten Umgebungen mit hoher Hitze.

 

Interoperabilität mit Drittsoftware

Wenn Sie zentral alle PDUs in Ihrem Rechenzentrum verwalten möchten, ist dies möglich. Unsere Lösungen bieten die Option, den Status der Leistung auf Rackebene und Umgebungsinformationen für eine Drittlösung des Datacenter Infrastructure Management (DCIM) wie beispielsweise Power IQ zu übermitteln.

Profi Steckdosenleisten für Datacenter
bottom of page